In Berlin-Mitte

Lass uns
in die
Rose
gehen

In der Rose genießt man zu hausgemachten deutschen

Klassikern ein gemütliches zeitgenössisches Ambiente,

musikalische Untermalung und einen familiären und

herzlichen Service. Das Team der Rose freut sich darauf, Sie in Berlin-Mitte begrüßen zu dürfen.

 

Reservierungen nehmen wir gerne telefonisch unter

folgender Nummer: 030 443 088 02 oder unter folgender

E-Mail Adresse: zur-rose-berlin@web.de entgegen.

Wir bitten jedoch, Verständnis zu haben und rechtzeitig

zu reservieren. Vielen Dank.

Öffnungszeiten

täglich von 09:00 - 02:00 Uhr

Frühstück täglich von 09:00 - 16:00 Uhr

warme Speisen täglich von 11:30 - 23:00 Uhr

Bildergalerie


Über uns

Eine nicht alltägliche Pause vom Dauertrubel am

Rosenthaler Platz finden seit vielen Jahren Stammgäste wie Touristen in der Schank-und Speisewirtschaft „Zur Rose“. Bei einer Zeitreise in ein Berliner Wohnzimmer der 60er Jahre fühlen sie sich bei hausgemachten, frisch zubereiteten Gerichten, vorzugsweise aus der deutschen Küche, zuhause. Das gemütliche zeitgenössische Mobiliar, die Schwarz-Weiß-Fotos dieser Zeit an den Wänden, der familiär-herzliche Service und die

musikalische Untermalung verleihen der “Rose“ eine sehr persönliche Atmosphäre.

 

Den Hunger stillt die “Rosen-Küche von 9 bis 23.30 Uhr neben einem variantenreichen Frühstück mit

wöchentlich wechselnden günstigen Tagesmenüs

(eines davon immer vegetarisch) und beliebten

deutschen Klassikern wie Schnitzel “Wiener Art“,

Berliner Kartoffelsuppe und Allgäuer Käse-Spätzle. Dazu gibt es im monatlichen Wechsel variierende

Gerichte wie z. B. Senfeier, Falscher Hase oder

Königsberger Klopse. Weil man jedoch schon damals über den kulinarischen Tellerrand blickte, gibt es auch internationale Lieblingsgerichte wie z. B. Caesar´s

Salad und Rumpsteak in wechselnden Variationen, die heiß geliebte Pasta mit ideenreichen Varianten sowie Salate, auch mit regionalen Zutaten, und zum Dessert z. B. den hausgemachten New York Cheese Cake.

Informationen über die wechselnden Tagesmenüs oder die kulinarischen saisonbedingten Besonderheiten und viele Fotos gibt es übrigens bei Facebook.

Tisch reservieren